Willkommen am Schlossplatz IX

In den kommenden Wochen sind wir – während des Lockdowns – ausschließlich „online“ unterwegs.

AKTUELL: Weltgebetstag

Der Weltgebetstag 2021 findet auch in Schwetzingen statt – nur anders !

Weltweit…

Seit 130 Jahren wird der Weltgebetstag gefeiert, immer am ersten Freitag im März. Er ist die größte ökumenische Frauenbewegung weltweit. Die Frauen setzen sich ein für ein gerechtes, friedliches und würdevolles Leben von Frauen und Mädchen in aller Welt. In jedem Jahr steht ein Land im Zentrum, der Gebetsgottesdienst wird auch im Gastgeberland vorbereitet. In diesem Jahr ist dies der kleine südpazifische Inselstaat Vanuatu ( früher: Neue Hebriden), der 15 000 km entfernt von Deuschland zwischen Australien und Fidschi liegt.

Galt Vanuatu 2006 noch als das Land mit den glücklichsten Menschen der Welt, so führt es 2020 die Liste des Weltrisikoberichts als das gefährdetste Land der Welt mit dem größten Katastrophenrisiko an. Wirbelstürme, Erdbeben und Vulkane bedrohen das Inselparadies existenziell. In dieser Situation haben die Frauen des überwiegend christlich geprägten Landes das Thema „Worauf bauen wir?“ ( Schluss der Bergpredigt, Matthäus 7, 24-27) gewählt. Die Frage „Was trägt in unserem Leben, wenn alles brüchig wird?“ ist auch für uns in Zeiten der Pandemiekrise hochaktuell.

und in Schwetzingen…

Angesichts des aktuellen Infektionsgeschehens verzichten wir auf einen Präsenzgottesdienst, um Menschenansammlungen zu vermeiden.

Wir laden ein, den online-Gottesdienst des deutschen Weltgebetstagskomitees, der über youtube am 5. März ab 18.00 Uhr abrufbar ist oder im Live-Stream um 19.00 Uhr bei bibel-tv mitzufeiern.

Aber der Weltgebetstag findet auch in Schwetzingen vor Ort statt.

Angelehnt an die „Desaster-Food-Pakete“ mit Notfallrationen im Katastrophenfall haben wir Tüten gepackt, in denen der „Weltgebetstag to go“ steckt, die an Senioren, junge Familien etc. ausgetragen werden. Am 3.,5. und 6. März ist die evangelische Stadtkirche geöffnet und dort können sich die Schwetzinger*innen die WGT-Tüten abholen, hier gibt es auch eine kleine Überraschung zum Mitnehmen.

Eine Präsentation zur Situation Vanuatus, Musik und Informationen ergänzen das Angebot.

Frauen aus dem Vorbereitungsteam stehen als Ansprechpartnerinnen zur Verfügung. Auch in der St.Pankratiuskirche gibt es eine Infowand und „WGT to go“.

 

Sonntags streamen wir in der Regel live um 10:30 Uhr unsere Gottesdienste über Youtube. Den Link dazu erhalten Sie gerne auf Nachfrage.

Hier ist die aktuelle Predigt:

Zu folgenden Online-Veranstaltungen laden wir besonders ein:

Workshop Meditation (in der Regel mittwochs 19:30 Uhr)
Gerade in dieser Zeit erleben viele, wie wichtig es ist, sich nicht vom Tagesgeschehen treiben und jagen zu lassen, sondern sich auf die innere Verbundenheit mit Gott auszurichten. Wir zeigen verschiedene Übungen und Methoden, um Gebet und Stille neu als geistliche Kraftquelle zu entdecken.

Bibelgesprächskreis (diese Woche Donnerstag 19:30h)
die Alternative zum Fersehabend: In den Texten der Bibel steckt Jahrtausende alte Weisheit und Inspiration. Matthias Störmer zeigt, wie man sich diese Texte erschließen kann. Im gemeinsamen Gespräch finden wir persönliche Anknüpfungspunkte für heute.

Info und Anmeldung bei Matthias Störmer